Schindelfassade in Flühli

Der Alpbetrieb oberhalb des Dorfes Flühli liegt auf rund 1'200 müM. Wir führten unter winterlichen Bedingungen die Fassadenrenovation durch. Regionale Lieferanten wurden für die Materiallieferung berücksichtigt. Durch die Ausführung aus Lärchenholz wird die Wetterfestigkeit und Lebensdauer wesentlich verbessert. Dank tatkräftigem Einsatz wurden die Arbeiten nach rund 3 Wochen abgeschlossen.

Objekt/Bauherrschaft: Schmid Franz, Landwirt, Aeschi, Flühli
Massnahme: Schindel – Fassade ersetzt
Lieferant Schindeln: Bucher Josef AG, Hauptstr. 131, 6182 Escholzmatt
Menge: 110 m2 Schindelnfassade
Ausführung: Januar / Februar 2012

Leave a Reply

WICKINEWS

Neue Dacheindeckung mit Unterdach
  • 2. August 2012

Das Objekt wird im Bewohnten Bereich durch die Bauherrschaft genutzt, der nordwe ...

Schindelfassade in Flühli
  • 1. März 2012

Der Alpbetrieb oberhalb des Dorfes Flühli liegt auf rund 1'200 müM. Wir führten ...

Reportage über Wickisolar
  • 1. März 2012

Solarstrom ist unsere Zukunft Photovoltaik: Kompetente Beratung, Installation un ...